BLOG

Fliegenfischen mit Euch

von Marlo Bardehle 31 Dez, 2017
Das Jahr geht vorbei. Es war sehr aufregend und auch anstrengend. Neue Strukturen, neuer Webauftritt, neue Rollen für 2018 und diverse Shows. Ich möchte mich bei allen bedanken die meine Onemanshow unterstützen. Die die mein Material fischen könne sich ein Leben lang auf mich verlassen. Das neue Team ist erste Sahne. Eure Unterstützung ist weltklasse! Ich wünsche Euch allen ein glückliches neues Jahr und hoffe das Eure Vorsätze in Erfüllung gehen. Ich habe mir vorgenommen mehr zu fischen. Aufgrund meiner Verletzung war ich nicht mal in Schweden in diesem Jahr. Sehr schade. In diesem Sinne 2018 sehen wir uns am Wasser. Auch im Namen von Alex, Marc, Florian, Tjorven, Marcel, Pascal ein tolles neues 2018
CHEERS & TIGHT LINES
von Marlo Bardehle 31 Dez, 2017
ZUR VERWENDUNG AN:

    Rollenlagern - Nadellager Freillauflager zur Bremsrichtungseinrichtung
    Radiallagern - Kugellager dient zum Bremkörperlauf
    Gleitführungen - konterbauteil an Bremsscheibe.
    Gewindespindeln - Bremsknopf Justierung über Gewindegänge


EIGENSCHAFTEN & VORTEILE

    Hohes Lasttragevermögen Geeignet für Dauerschmierung Gute Oxidationsbeständigkeit
- Perfekt bei Salzwasser anwendungen.
   
 Notlaufverhalten, z.B. im Falle von Mischreibung, wo Verschleißschutz durch Festschmierstoffe und EP-Additive gewährleistet wird.
- Kommt immer wieder bei langem Stilstand vor.
  
  Guter Schutz gegen Abrieb (falsche Brinell-Härte)
- Bei der Herstellung von Fliegenrollen muss aus kostengründen aus zB. Kolsterrisieren verzichtet werden. Abrieb ist bei
 schlechter Schmierung vorhergesehen.

   
 Gute Beständigkeit gegen Wasserauswaschung.
 - Ständiges Reinigen im Frischwasser um Schnur zu entsalzen.
   
 Guter Korrosionsschutz.
- Sagt alles
  
 Guter Schutz gegen Passungsrost.
Kann jeder Zeit bei mangelschmierung auftreten. - Lässt Bauteile fressen und teile verschleissen.


ZUSAMMENSETZUNG

    Mineralöl
    Lithium
    Seife Festschmierstoffe
    EP-Additive

    Rollenlagern - Nadellager Freillauflager zur Bremsrichtungseinrichtung
    Radiallagern - Kugellager dient zum Bremkörperlauf
    Gleitführungen - konterbauteil an Bremsscheibe.
    Gewindespindeln - Bremsknopf Justierung über Gewindegänge


EIGENSCHAFTEN & VORTEILE

    Hohes Lasttragevermögen Geeignet für Dauerschmierung Gute Oxidationsbeständigkeit - Perfekt bei Salzwasser anwendungen.
    Notlaufverhalten, z.B. im Falle von Mischreibung, wo Verschleißschutz durch Festschmierstoffe und EP-Additive gewährleistet wird. -
 Kommt immer wieder bei langem Stilstand vor.
    Guter Schutz gegen Abrieb (falsche Brinell-Härte) - Bei der Herstellung von Fliegenrollen muss aus kostengründen aus zB.
 Kolsterrisieren  verzichtet werden. Abrieb ist bei schlechter Schmierung vorhergesehen.
    Gute Beständigkeit gegen Wasserauswaschung. - Ständiges Reinigen im Frischwasser um Schnur zu entsalzen.
    Guter Korrosionsschutz. - Sagt alles
    Guter Schutz gegen Passungsrost. Kann jeder Zeit bei mangelschmierung auftreten. - Lässt Bauteile fressen und teile verschleissen.


ZUSAMMENSETZUNG

    Mineralöl
    Lithium
    Seife Festschmierstoffe
    EP-Additive
von Marlo Bardehle 17 Dez, 2017
Wenn das Jahr der Fischerei vorüber ist, würde ich die Fliegenrolle soweit es mir möglich ist zerlegen. Wie auch bei einem Autogetriebe ist es Unsinn, dass es Longlife gibt und das Öl nie gewechselt werden muss. Wo Metallflächen in Abhängigkeit von Schmiermittel aneinander laufen, kommt es immer zu Abrieb. Und auch der sollte bereinigt werden. Also steht zunächst die Demontage an. Dabei Gilt. NIEMALS nur einen Schraubendreher oder Schlüssel nehmen der nur so lala passt. Edelstahl ist weich. Einige Fliegenrollen-Hersteller Arbeiten mit Klebern wie Loctite . Ist die Schraube erst überdreht hilft nur Ausbohren & Gewinde neu schneiden, also bitte Vorsicht. Wer sein Rollengehäuse öffnet und einen braunen Schleier auf den Metallbauteilen vorfindet, sollte nicht gleicht dem Glauben verfallen die Rolle sei verrostet. Im Wasser befinden sich viele Eisenanteile die  korrosion übertragen. Nach dem Abwischen ist das meist vollständig verschwunden. Am Land nennt sich das Flugrost. Erst wenn dieser durch mangelnde Pflege lange auf den Flächen bleibt wird es zu einem Problem. Wer seine Fliegenrolle mindestens einmal im Jahr pflegt kann be einer Hochwertig gefertigten Rolle davon ausgehen, dass sie in unseren Breiten wie zum Beispiel beim Meerforellen fischen ein Leben lang hält. Sicherlich kann die Bremse mal verschleißen aber das muss ja bautechnisch  so gewollt sein.

Unten im Bild sieht man deutlich die Salzablagerungen und den Rost durch Sedement.
von Marlo Bardehle 16 Dez, 2017
Es ist mal wieder die kalte Jahreszeit und diese hat doch einen unterschiedlichen Anspruch ans Material als die warme Sommerzeit. Wer kennt es nicht, dass jetzt mal die Spulen-Handle hakt oder schwergängig ist. Die Rolle in beide Richtungen gleich leicht oder schwergängig läuft. Nur abspülen hilft da nichts. Ich halte in unseren Breiten von der ewigen Abspülerrei eh nichts. Rollen sollten so konzipiert sein das man sie nicht wie rohe Eier behandeln muss. Trotzdem ist Pflege angesagt. Aber es sollte die richtige Pflege sein und kein Wassergepfusche. Wer seine Rolle viel in das Wasser legt um coole Bilder zu machen oder sie generell viel mit Salzwasser in Berührung kommt sollte vor einer gründlichen Reinigung unbedingt die komplette Leine abspulen. Salzablagerungen auf einer offenen Fläche sind nie so aggressiv wie zB. unter einer Leine. Da ist es immer feucht und bietet einen übberragenden Herd um zu rotten. Metall hat feinste Einschlüsse. Wie zB. Lunker, sollte es an diesen Stellen nicht perfekt eloxiert sein, wird es zu Korrosion kommen. Das ist nur ein Punkt an dem Rollen zum Gammeln neigen. Ich werde Euch hier nun in den kommenden Tagen DIE perfekte Rollenpflege und Wartung vorstellen. Denn Rollen sind zum Fischen da. Ich hoffe Euch für diesen Beitrag begeistern zu können.
von Marlo Bardehle 13 Dez, 2017

In diesem Jahr haben wir es auch mal mit Kanus in unserem Becken krachen lassen. Mit 25m³ Wasser ist das ganz locker möglich. Im Nächsten Jahr wird das Programm aufgestockt und wir sehen uns wieder. Vielleicht ist ja sogar mal eine neues Pool drin. Gute Ideen sind ja schon vorhanden.

Zu Gast in Hannover ist was Besonderes. Nette Kontakte tolle Verabredungen und viel Input. So haben wir es erlebt. Ihr seid mit mir in die Materialforschung gegangen und gabt mir sogar Anregung für neue Projekte.Das wie sich wirklich zu schätzen und wenn Dinge gut sind werden sie in der Regel auch umgesetzt weil es einfach Spaß macht. Interessante Rollenprojekte zu Repa habe ich mir für meine Werkstatt mitgenommen. Da gehe ich in der kommenden Zeit bei.Aber nicht nur die Technik hat unser Team begeistern können. Auch die eine oder andere Story oder Erfahrung vom Fischen war sehr interessant.  Ich hoffe in jedem Fall Euch meine Produkte und Qualität mal wieder etwas näher gebracht haben zu können. Vielen Dank für Euer Interesse. In 2018 wird es ja einiges Neues geben und der eine oder andere konnte schon mal Sneaken.


von Marlo Bardehle 28 Nov, 2017
Wer noch nicht dabei ist, einfach auf der Marlo Seite registrieren und teilnehmen .
Wer sich schon registriert hat nimmt automatisch teil.
Wie in jedem Jahr so auch 2017 gibt es unseren Kalender zu Weihnachten. Ich möchte mich mit dieser Geste bei Euch für Euer Vertrauen bedanken. Wünsche allen eine besinnliche Weihnachtszeit und in den freien Tagen stramme Leinen für Jene die fischen gehen.  Auch im Namen des Teams, schöne Adventszeit!! 

Die Kalenderaktion läuft vom 01.12.2017 bis 24.12.2017 - versendet wird einmal pro Woche VIEL GLÜCK
von Marlo Bardehle 26 Nov, 2017
Am Freitag war Alex noch kurz in Hamburg und war immer noch richtig Guter Dinge als er vom letzten Kurs berichtete. DIE JUNGS HATTEN SPASS! :-) Sehr geil so soll das sein!!! Da wohl alle etwas Fotofaul sind, habe ich leider nur diese 3 halbwegs tauglichen Bilder bekommen. Wenn noch jemand was hat... ran damit! Am Vormittag gab es einen Crashkurs und am Nachmittag wurde Reese unsicher gemacht. http://www.fischzucht-reese.de/ Die ersten Erfolge gab es dann auch zu verzeichnen. Unter dem eigenst gewählten Motto der Truppe .... Fischen mit Niveau .... war das Event mit Neuland Fliegenfischen wohl eine klasse Sache. Ich möchte mich bei Euch bedanken und bin beim nächten Mal 100% dabei und nicht auf Messe. Das lasse ich mit nicht entgehen. Jedem Einzelnen wünsche ich weiterhin viel Spaß mit seinem Marlo Tackle und natürlich eine stramme Leine!!! 
von Marlo Bardehle 22 Nov, 2017
Die letzten Male war es ja etwas mau. Wir haben uns vorgenommen HIER:       http://www.pferd-und-jagd-messe.de/pj_themen_angeln_start_de
mal wieder richtig Gas zu geben. RUTENBAU mit Mark       PATAGONIA Beratung ab Freitag mit Tjorven     WURFDEMOS rund um die Uhr ab Samstag mit Marc     Und ich bin ab Donnerstag   schon für Euch da. Wir haben das volle Programm mit und der Messestand hat sich erneut erweitert. Zurecht wurde ja mal geäussert es fehle an Präsentation. Das habe ich mir zu herzen genommen und ein komplett neuen Stand nach und nach gebaut. Ich hoffe er gefällt Euch. Angebote habe ich auch noch mit. Da in Südlohn fast das gesamte Bindematerial ausverkauft war, lege ich noch mal Einen drauf und fülle die Kisten nach. Das passt ganz gut, denn auch die Pro-Store in Hamburg  will sich etwas verändern. Weniger ist mehr. In jedem Fall freue ich mich auf alte Bekannte und natürlich neue Gesichter die Interesse am Fliegenfischen haben.  
von Marlo Bardehle 16 Nov, 2017
An alle eine herzliches Dankeschön für Euer Vertrauen und das Ihr hier mitgemacht habt. Das wird nicht die einzige Aktion sein und ich freue mich auf das was kommt. Magnus,  vom Ganzen Team und mir TIGHT LINES!!!! In Deiner Ecke ist Hechtsaison, also hol was raus und lass die Bremse ackern!!!!  DEINE MLA² 5plus
von Marlo Bardehle 04 Nov, 2017

Ich möchte an dieser Stelle mal Mark vorstellen. Sein Revier ist in der Heide. Wir lernten uns auf einer Fliegenfischerveranstaltung kennen. Damals lud er mich ein an der Örtze zu fischen. Gemacht!!!!


Weitere Beiträge
Share by: